Inseln im Tomatensee Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Inseln im TomatenseeDurchschnittliche Bewertung: 41526

Inseln im Tomatensee

Quarknockerln in Tomatensauce

Rezept: Inseln im Tomatensee
440
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen (1 Kind + 1 Erwachsener)
200 g Magerquark
1 Ei
70 g Vollkorngrieß
Hier können Walnüsse gekauft werden.20 g geriebene Walnüsse
Salz
Bei Amazon kaufen1 EL Rapsöl
1 EL Vollkornmehl
1 Dose Tomaten (400g)
1 TL Honig
2 EL Sahne
1 Stück Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Quark mit Ei, Grieß und Nüssen verrühren und leicht salzen, kurz ruhen lassen.

2

Inzwischen das Öl in einen großen, flachen Topf geben und das Mehl darin andünsten. Die Tomaten samt Saft zugeben und mit einem Kartoffelstampfer grob zerdrücken, mit Salz und Honig würzen. Aufkochen lassen und die Sahne zugeben.

3

Mit einem nassen Esslöffel Nockerln vom Quarkteig abstechen und in die Sauce legen. Bei schwacher Hitze zugedeckt 5 Min. ziehen lassen, dann wenden und weitere 5 Min. ziehen lassen. Mit Parmesan zu Tisch geben.

Zusätzlicher Tipp

Statt der Nüsse Pesto oder Parmesan zugeben. Süß wird's, wenn Sie getrocknete, gehackte Aprikosen mit etwas Apfelsaft zur Sauce einkochen und die Nockerln mit einer Prise Salz abschmecken und mit Zimtzucker bestreuen.