Involtini mit Champignons Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Involtini mit ChampignonsDurchschnittliche Bewertung: 3.81519

Involtini mit Champignons

- würzig gerollt

Rezept: Involtini mit Champignons
40 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 Schweineschnitzel (à 150 g)
2 TL Dijonsenf
1 TL grob gemahlener schwarzer Pfeffer
1 EL grobes Meersalz
Bei Amazon kaufen2 EL Rapsöl
50 ml Gemüsebrühe (ersatzweise Wasser)
200 g braune Champignons
1 Schalotte
1 Friséesalat
1 säuerlicher Apfel
1 EL Butter
2 EL Crème légère
4 Zahnstocher zum Fixieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schnitzel etwa 12 cm breit flach klopfen, mit Wasser abbrausen und trockentupfen. Auf einer Seite mit Senf bestreichen. Pfeffer und Salz auf einem Teller mischen. Die Schnitzel mit der unbestrichenen Seite hineindrücken. Längs aufrollen und mit je 2 Zahnstochern befestigen.

2

Das Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Röllchen darin rundum anbraten. Mit Brühe ablöschen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 15-20 Minuten schmoren lassen.

3

Die Pilze trocken abbürsten. Die Stiele herausbrechen und die Hüte vierteln. Die Schalotte abziehen und fein hacken. 150 g helle Blätter aus dem Salatkopf zupfen. Waschen, trockenschleudern und in etwa 3 cm breite Streifen schneiden. Den Apfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Viertel klein würfeln.

4

Die Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Schalotten darin glasig dünsten. Die Pilze 2-3 Minuten darin schwenken. Die Apfelwürfel darin erwärmen. Den Salat unterheben und zusammenfallen lassen. 

5

Mit Salz und Pfeffer würzen und die Crème légère unterziehen. Mit den Involtini auf zwei Tellern anrichten.