Iranischer Dinkel-Pilaw Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Iranischer Dinkel-PilawDurchschnittliche Bewertung: 41521

Iranischer Dinkel-Pilaw

Iranischer Dinkel-Pilaw
20 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g Dinkelkorn
50 g getrocknete Aprikosen
2 Zwiebeln
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Hier kaufen!50 Rosinen
1 unbehandelte Orange Zesten und Saft
Hier online kaufen!40 g Cashewkerne
20 g Pinienkerne
500 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL frisch gehacktes Koriandergrün
1 EL frisch gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Dinkelkörner in einem Topf mit Wasser bedeckt aufkochen und ca. 15 Minuten leise simmern lassen.

2

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen.

3

Die Aprikosen hacken. Die Zwiebeln schälen und grob würfeln. In einer ofenfesten Form glasig anschwitzen. Die gut abgetropften Dinkelkörner, Aprikosen, Rosinen, Orangensaft, -zesten, Nüsse und Brühe untermengen und aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt im Ofen ca. 30 Minuten garen. Aus dem Ofen nehmen, umrühren und nach Bedarf noch etwas Brühe zufügen. Zugedeckt weitere ca. 30 Minuten gar kochen.

4

Abschmecken und mit den frischen Kräutern bestreut servieren.