Irische Rosinenbrötchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Irische RosinenbrötchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11525

Irische Rosinenbrötchen

mit Whisky

Rezept: Irische Rosinenbrötchen
20 min.
Zubereitung
3 h.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 10 Stück
500 g Weizenmehl
1 Prise Meersalz
250 ml Milch (1,5 % Fett)
60 g Butter oder Margarine
1 Päckchen Hefe
1 EL Honig
1 Ei
Jetzt hier kaufen!½ gestr. TL Zimt
½ gestr. TL Muskat
Hier kaufen!100 g Rosinen
abgeriebene Schale einer Bio-Zitrone
1 Schuss Whisky
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Alle Zutaten vermengen und zu einer glatten Teigkugel verkneten. Abdecken und an einem warmen Ort für 1-2 Stunden gehen lassen.

2

Den Teig noch einmal durchkneten, 10 Brötchen formen und auf ein gut gefettetes Backblech setzen. Mit etwas Milch bepinseln und noch einmal 30-45 Minuten gehen lassen. Währenddessen den Backofen auf 200° vorheizen.

3

Im vorgeheizten Ofen 20 Minuten backen.

Zusätzlicher Tipp

Noch warm mit Butter und Honig schmecken sie am besten oder mit Nussmus und Honig.