Irisches Vollkornbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Irisches VollkornbrotDurchschnittliche Bewertung: 41527

Irisches Vollkornbrot

Rezept: Irisches Vollkornbrot
20 min.
Zubereitung
2 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Brot
Hier kaufen!450 g Weizen-Vollkornmehl
350 ml lauwarmes Wasser
1 TL Zucker
2 TL Salz
1 Würfel Hefe
Fett für die Form
5 EL Schmelzflocke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
1) Vorteig herstellen:
2
Mehl und Salz in einer Schüssel mischen. In einer großen Tasse etwas lauwarmes Wasser mit der Hefe und dem Zucker mischen, verrühren. 1 TL Mehl einrühren und an einen warmen ca. 5-10 Min. gehen lassen.
3
2) Backform vorbereiten:
4
Eine Kastenform ausfetten, mehlen und mit wenig (höchstens 1 EL) Schmelzflocken ausstreuen.
5
3) Teig fertigstellen:
6
Den Vorteig mit dem verbliebenen Wasser zum Mehl-Salz Gemisch geben und zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten, kräftig kneten, die Teigoberfläche mit Schmelzflocken und Mehl bestauben. In die Kastenform geben, mit einem sauberen Geschirrtuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 40 Minuten gehen lassen, bis sich der Teig in etwa verdoppelt hat.
7
4) Brot backen und servieren:
8
Anschließend bei 220°C ca. 50 Minuten backen.
9
Das fertige Brot aus der Form nehmen und auskühlen lassen, auf ein Brett legen, in Scheiben schneiden und servieren.

Zusätzlicher Tipp

Das Brot ist durch gebacken, wenn es sich beim Daraufklopfen hohl anhört.