Irisches Weizenbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Irisches WeizenbrotDurchschnittliche Bewertung: 41521

Irisches Weizenbrot

Irisches Weizenbrot
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (21 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Alle trockenen Zutaten in eine große Schüssel sieben. Joghurt und Wasser (oder die Buttermilch) mit dem Ei verschlagen und in die trockene Mischung rühren. Diesen Teig auf einem mehlbestäubten Backbrett einige Minuten kneten, bis er völlig glatt ist. Dann in 2 Stücke teilen und jede der Teighälften zu einem flachen Rundlaib formen. Die Laibe in kleine, ausgefettete Kuchenformen legen und gut hineindrücken. Die Mitte der Oberfläche jeweils etwa 1 cm tief kreuzweise einschneiden. 35 bis 40 Minuten bei 190 Grad backen. Teilen Sie das Brot in Tortenstücke ein, die Sie aufschneiden und mit Butter bestreichen können. Für eine schmackhafte Veränderung des Teiges können Sie noch eine Tasse Korinthen an die Trockenmischung geben, bevor alle übrigen Zutaten untergerührt werden.