Italienische Cantuccini Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Italienische CantucciniDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Italienische Cantuccini

Italienische Cantuccini
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech
Für den Mürbeteig:
250 g Mehl
125 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
1 TL Backpulver
25 g Butter
2 Eier (Größe M)
Jetzt hier kaufen!2 EL italienischer Mandellikör
12 Tropfen Bittermandelaroma
Außerdem:
Jetzt bei Amazon kaufen!200 g ganze, abgezogene Mandeln
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl mit Zucker, Vanillinzucker, Salz und Backpulver in einer Schüssel mischen. Butter, Eier, Mandellikör und Bittermandelaroma darauf geben. Alles mit einem Messer durchhacken, sodass trockene Krümel entstehen. Dann alles schnell glatt verkneten. Mandeln unterarbeiten. Teig zugedeckt ca. 20 Minuten kühl stellen.

2

Teig auf bemehlter Arbeitsfläche zu ca. 5 Rollen mit ca. 5 cm Durchmesser formen. Rollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas: Stufe 3·4) ca. 12-15 Minuten backen.

3

Rollen schräg in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mit der Schnittfläche auf das Blech legen. Im heißen Ofen bei gleicher Temperatur 8-10 Minuten backen.