Italienische Fladenbrote Rezept | EAT SMARTER
1
Drucken
1
Italienische FladenbroteDurchschnittliche Bewertung: 3.6157

Italienische Fladenbrote

Italienische Fladenbrote

Italienische Fladenbrote - Knusprige Hülle, cremiges Innenleben.

385
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (7 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Mehl und etwas Mehl für die Arbeitsfläche
Olivenöl bei Amazon bestellen7 EL Olivenöl
150 g Ziegenfrischkäse (5 % Fett)
2 TL getrockneter Thymian
Pfeffer
1 Ei
grobes Meersalz
nach Belieben:
Thymianzweig zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Mehl mit 5 EL Öl mischen und mit ca. 100 ml kaltem Wasser zu einem glatten, elastischen Teig verkneten. Zu einer Kugel formen, zugedeckt 1 Stunde ruhen lassen.

2

Inzwischen Ziegenfrischkäse zerbröckeln, mit Thymian locker mischen und mit Pfeffer würzen.

3

Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen, in 8 Stücke teilen, zu Kugeln formen und dünn ausrollen. Frischkäse auf 4 Teigplatten verteilen.

4

Ei trennen (Eiweiß anderweitig verwenden). Eigelb mit 1 EL Wasser verquirlen, Teigränder damit bestreichen und mit den übrigen 4 Teigplatten bedecken. Ränder mit einer Gabel gut andrücken. Fladen mit 1 EL Öl bestreichen, mit der geölten Seite nach unten auf den heißen Grill legen. Nach 2–3 Minuten mit restlichem Öl bestreichen, wenden und in weiteren 2–3 Minuten fertiggrillen.

5

Mit Meersalz bestreuen und ggf. mit Thymian garnieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
 
Wieso gibt es hier so viele Rezepte ohne Nährwertangaben? EAT SMARTER sagt: Wir sind dabei, die Rezepte nach und nach mit allen Nährwerten zu berechnen. Bitte haben Sie noch etwas Geduld.