Italienische Kalbsrouladen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Italienische KalbsrouladenDurchschnittliche Bewertung: 4.11518

Italienische Kalbsrouladen

Italienische Kalbsrouladen
1 Std.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
8 dünne Kalbsschnitzel
Salz
Pfeffer
Oregano oder Thymian
Schale von 0,5 Zitronen fein gehackt
125 g roher Schinken
1 Paar rohe Bratwurst
1 Glas Weißwein
1 Zwiebel
Tomatenmark
1 Beutel Bratensauce
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Tontopf wässern. Kalbsschnitzel mit Salz und Pfeffer, Oregano oder Thymian und Zitronenschale einreiben. Schinken in kleine Würfel schneiden und mit dem Bratwurstfleisch vermischen.

2

Mit dieser Fleischmasse je eine Seite der Schnitzel bestreichen, zusammenrollen, mit Garn umbinden und Röllchen auf einen Spieß stecken. Weißwein, gewürfelte Zwiebel und Tomatenmark in den Tontopf füllen, den Spieß auflegen und zugedeckt in den kalten Backofen stellen. Bei 225 Grad 1,5 Stunden garen. Bratensatz mit Soßenpulver binden. Mit Reis und Salat servieren.