Italienische Mangold-Suppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Italienische Mangold-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.21523

Italienische Mangold-Suppe

Rezept: Italienische Mangold-Suppe
280
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Kartoffeln
1 mittelgroße Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 großer Mangold (ca. 1 kg)
1 EL Öl
3 TL Gemüsebrühe
3 mittelgroße Tomaten
1 EL Pinienkerne
150 g Crème légère oder Schmand
20 g Parmesan (Stück)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln schälen, waschen und würfeln. In kochendem Salzwasser 15 Minuten garen. Zwiebel und Knoblauch schälen, hacken. Mangold putzen und waschen. Blätter und Stiele getrennt in Streifen schneiden.

2

Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Mangoldstiele kurz mitdünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. Ca.l 1 Wasser angießen, kurz aufkochen und Brühe einrühren. Stiele zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln.

3

Tomaten waschen, vierteln, evtl. entkernen und fein würfeln. Mit Mangoldstreifen in die Suppe geben, weitere 5-7 Minuten köcheln. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten, herausnehmen. Suppe mit Creme legere verfeinern und abschmecken. Kartoffeln abgießen, zufügen. Kerne darüberstreuen und Parmesan darüberhobeln.

Zusätzlicher Tipp

Mangold ist mit Rüben und Roter Bete verwandt. Der rotblättrige schmeckt wesentlich aromatischer als grüne Sorten. Statt Mangold können Sie die Suppe auch mit TK-Blattspinat zubereiten.