Italienische Minipizzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Italienische MinipizzenDurchschnittliche Bewertung: 4.11527

Italienische Minipizzen

Italienische Minipizzen
20 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
500 g Blätterteig (bereits ausgerollt)
30 g Pancetta (Bauchspeck), fein geschnitten
50 g getrocknete Tomaten aus dem Öl
1 kleine Dose Sardellenfilet
100 g frischer Ziegenkäse oder Provolone
wenig Oregano
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aus dem Teig runde Plätzchen von etwa 5cm Durchmesser ausstechen. Jede Rondelle mit einem kleinen Stück Pancetta, 1/4 getrockneter Tomate, 1/2 Sardellenfilet und einem kleinen Würfel Käse belegen.

2

Mit etwas Oregano und schwarzem Pfeffer bestreuen und 10-15 Min. bei 200°C backen. Noch warm servieren.

Zusätzlicher Tipp

Man kann die Pizzen auch etwa 10 Min. vorbacken und vor dem Servieren nochmals für 5 Min. in den Ofen schieben.