Italienische Sardinen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Italienische SardinenDurchschnittliche Bewertung: 4.11516

Italienische Sardinen

Rezept: Italienische Sardinen
405
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
4 Knoblauchzehen
650 g frische Sardine ausgenommen und geschuppt (siehe Tipp)
abgeriebene Schale von 2 Zitronen
2 EL frisch gehackte glatte Petersilie
Salz
Pfeffer
Tomaten -Zwiebel-Salat zum Servieren
Bruschetta
4 dicke Ciabattascheiben
2 Knoblauchzehen halbiert
2 große Tomaten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofengrill vorheizen und den Rost auf die mittlere Schiene setzen. Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Knoblauchzehen bei schwacher Hitze darin glasig dünsten.

Das Brot unter dem Grill von beiden Seiten leicht rösten. Auf einem Teller warm halten.

2

Die Sardinen in die Pfanne geben und unter einmaligem Wenden 5 Minuten braten. Mit Zitronenschale und Petersilie bestreuen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Die Brotscheiben jeweils von einer Seite zunächst mit einer halben Knoblauchzehe, dann mit einer halben Tomate einreiben.

Bruschetta und Sardinen auf vier Tellern anrichten und mit dem Salat servieren.

Zusätzlicher Tipp

Sardinen vorbereiten: Den Bauch aufschneiden und die Innereien entfernen Abspülen und trockentupfen. Unter Wasser halten und die Schuppen zum Kopf hin abstreifen.

Variation:
Die Bruschetta eignet sich für die verschiedensten Beläge. Versuchen Sie einmal gegrillte Paprika mit frischem Basilikum.