Italienischer Brotsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Italienischer BrotsalatDurchschnittliche Bewertung: 41523

Italienischer Brotsalat

mit Rucola

Rezept: Italienischer Brotsalat
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Bund Basilikum
1 Bund Rucola
1 rote Zwiebel
2 Knoblauchzehen
½ Zitrone Saft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
½ TL Senf
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
400 g Ciabatta
3 Tomaten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Basilikum und Rucola waschen, putzen und trocken schütteln. Die Zwiebel schälen und in dünne Spalten schneiden. Die Knoblauchzehen schälen. Den Zitronensaft mit Salz, Pfeffer, Senf und 4 EL Öl verrühren, eine Knoblauchzehe dazupressen und das Ganze abschmecken. 

2

Das Brot in mundgerechte Würfel schneiden, auf ein Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (220°C Ober-/Unterhitze, Mitte) ca. 5 Min. rösten. Dann herausnehmen und beiseite stellen. 

3

Die Tomaten waschen, putzen und in grobe Stücke schneiden. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen, den restlichen Knoblauch dazupressen, die Brotwürfel zugeben und 1- 2 Min. rösten. Salzen, pfeffern und aus der Pfanne nehmen. 

4

Die Tomaten mit den Zwiebeln, dem Rucola und dem Brot mischen, die Salatsauce darüber träufeln, alles mischen und mit Basilikum garniert servieren.