Italienischer Brotsalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Italienischer BrotsalatDurchschnittliche Bewertung: 3.81528

Italienischer Brotsalat

Italienischer Brotsalat
435
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Tag 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (28 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Das Vollkornbrot in dünne Scheiben schneiden und ausgebreitet einen Tag trocknen lassen.

2

1 Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen, halbieren, in Scheiben schneiden und mit der Gemüsebrühe, dem Essig, dem Lorbeerblatt und dem gewaschenen Thymianzweig einmal aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze 10 Minuten köcheln lassen.

3

Den Sud durch ein Sieb gießen und erkalten lassen. Die Brotscheiben in Stücke brechen, in eine Schüssel geben und mit dem Sud übergießen.

4

Die restlichen Zwiebeln schälen und feinhacken. Die Fleischtomaten waschen, abtrocknen und kleinwürfeln, dabei die Stielansätze entfernen. Das Basilikum oder die Petersilie waschen, die Blättchen abzupfen und trockentupfen.

5

Das Brot mit zwei Gabeln zerpflücken, mit den Zwiebeln, den Tomaten, den Kräutern, den Pinienkernen und den abgetropften Kapern mischen. Das Olivenöl darüberträufeln, den Brotsalat mit Salz und Pfeffer würzen.

Zusätzlicher Tipp

Zeit zum Trocknen des Brotes: 1 Tag.

Schlagwörter