Italienischer Pieboden Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Italienischer PiebodenDurchschnittliche Bewertung: 41517

Italienischer Pieboden

Italienischer Pieboden
20 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 1 Blech
150 g trockene Semmelbrösel (Vollweizenbrotkrumen)
100 g Vollweizenmehl
2 EL Oregano
1 TL Knoblauchpulver
1 TL Majoran
Salz
50 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Alle Zutaten, bis auf die Butter, in einer großen Schüssel mischen.

2

Butter auf kleiner Flamme schmelzen lassen.

Den Ofen auf 180°C vorheizen.

3

Die Butter langsam über die Krümelmischung gießen. Dabei umrühren. Wenn die Mischung sehr trocken ist, noch 2-3 EL Wasser hinzufügen.

4

Den Teig in eine geölte 22-cm-Pieform (auf den Boden und an die Seiten) drücken.

15 Minuten bei 180°C backen.

Zusätzlicher Tipp

Ein phantastischer Boden für Zwiebeltorte.

Die Vollweizenbrotkrumen lassen sich leicht aus Brot herstellen, das hart zu werden beginnt. Einfach in der Küchenmaschine zu Krümeln zerkleinern.