Italienischer Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Italienischer SalatDurchschnittliche Bewertung: 41525

Italienischer Salat

Italienischer Salat
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
6 festkochende Kartoffeln
4 Möhren
300 g frische grüne Bohnen
8 Sardellenfilets
3 hartgekochte Eier
3 Tomaten
4 EL Erbsen aus der Dose
150 g Mayonnaise
Salz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
1 EL saure Sahne
1 EL gehackte gemischte Kräuter
5 schwarze Oliven
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln mit der Schale in etwa 20 Minuten gar kochen. Aschließend mit kaltem Wasser abschrecken, warm schälen und in Würfel schneiden. 

Die Möhren und Bohnen (Stielende und Spitzen abschneiden) putzen und waschen.

Die Möhren und die frischen Bohnen in Salzwasser etwa 25 Minuten bißfest garen. Die Eier hart kochen.

Dann das Gemüse kalt abschrecken und in einem Sieb abtropfen lassen. 

Jetzt die Möhren, die Bohnen und die Sardellenfilets in kleine Stücke schneiden. 

Die Eier pellen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen und ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Die Erbsen abtropfen lassen. Alle Zutaten in einer Schüssel vorsichtig mischen. 

2

Für die Sauce die Mayonnaise mit den Gewürzen verrühren, nach Bedarf noch 1 Eßlöffel saure Sahne hinzufügen und die Sauce mit den Kräutern abschmecken. Die Sauce über die vorbereiteten Salatzutaten gießen und den Salat zugedeckt für einige Zeit in den Kühlschrank stellen. 

Die Oliven halbieren, entsteinen, in Scheiben schneiden und den Salat vor dem Servieren damit garnieren.