Italienischer Salat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Italienischer SalatDurchschnittliche Bewertung: 41523

Italienischer Salat

Italienischer Salat
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g Pellkartoffel
150 g Karotten aus der Dose
100 g Tiefkühlerbse
100 g Spargelstücke aus der Dose
50 g Parmaschinken
Für die Sauce
4 EL Mayonnaise
Jetzt kaufen!1 Msp. Cayennepfeffer
1 EL Weinessig
Salz
1 TL Petersilie
1 TL Kapern
1 Msp. Ingwerpulver
1 Msp. Salbei (Pulver)
1 Kopfsalat
2 EL italienisches Dressing (fertig)
1 hartgekochtes Ei
1 Tomate
2 Sardellenfilets
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Sparschäler, 1 Schüssel

Zubereitungsschritte

1

Gekochte Pellkartoffeln nach dem Auskühlen schälen und fein würfeln. Karotten würfeln. Beides mit den angetauten Erbsen und den Spargelstücken vermengen.

Zum Schluss den feingewürfelten Parmaschinken zugeben. Mayonnaise mit Cayennepfeffer, Weinessig, Salz, der gehackten frischen Petersilie, den gehackten Kapern, Ingwerpulver und Salbei kräftig verrühren und über die Salatzutaten in der Schüssel geben.

Abgedeckt für 1/2 Tag zum Durchziehen in den Kühlschrank stellen. 

2

Vor dem Auftragen die vorbereiteten Salatblätter trocknen und damit eine Platte oder Schüssel auslegen und italienische Salatsauce darübergießen.

Den durchgezogenen Salat auf die Salatblätter häufen und mit Ei- und Tomatenscheiben sowie den Sardellenfilets garnieren. Ein Salat mit Pfiff !