Italienisches Frühlingsgemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Italienisches FrühlingsgemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.31515

Italienisches Frühlingsgemüse

Italienisches Frühlingsgemüse
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (15 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Möhren und die Selleriestangen putzen, waschen, eventuell dünn schälen und beides in feine Scheiben schneiden. 

2

Den Wein mit dem Öl, dem Zitronensaft, Salz und Pfeffer in einem Topf aufkochen lassen und dann die Lorbeerblätter und den Rosmarinzweig dazugeben. Das Gemüse in den kochenden Sud geben und etwa 10 Minuten bissfest garen. Dann abtropfen lassen. Zum Schluss das Frühlingsgemüse mit dem gehackten Basilikum oder der Petersilie bestreuen.