Italienisches Gemüsegratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Italienisches GemüsegratinDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Italienisches Gemüsegratin

Italienisches Gemüsegratin
400
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Olivenöl bei Amazon bestellen4 EL Olivenöl
1 kleine weiße Zwiebel in Streifen geschnitten
2 Knoblauchzehen gehackt
150 g Aubergine in 1/2 cm dicke Scheiben geschnitten
150 g Zucchini in 1/2 cm dicke Scheiben geschnitten
1 kleine, rote Paprikaschote Samen und Scheidewände entfernt, in Streifen geschnitten
1 kleine grüne Paprikaschote Samen und Scheidewände entfernt, in Streifen geschnitten
1 kleine gelbe Paprikaschote Samen und Scheidewände entfernt, in Streifen geschnitten
300 g Tomaten enthäutet, geviertelt, quer halbiert
Salz
Pfeffer
gemischte Kräuter gehackt
Butter für die Form
8 gesalzene Sardellen
Sauce
20 g Butter
1 EL Mehl
125 ml Weißwein
200 ml Milch
40 g geriebener Parmesan
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebel mit dem Knoblauch darin anschwitzen. Die Auberginen- und Zucchinischeiben sowie die Paprikastreifen zugeben und 10 Minuten dünsten. Die Tomatenstücke untermischen. Mit Salz, Pfeffer und den Kräutern würzen.

2

Eine Auflaufform mit Butter ausstreichen. Das Gemüse in die Form füllen und die Sardellen darauf verteilen. Den Ofen auf 200 ºC vorheizen.

3

Für die Sauce aus Butter und Mehl eine helle Einbrenne anrühren, mit dem Wein aufgießen und glatt rühren, die Milch zugießen, gut durchkochen. Den Käse unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce über das Gemüse gießen und 20-30 Minuten im Ofen gratinieren.