Italienisches Kartoffelomelett mit Erbsen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Italienisches Kartoffelomelett mit ErbsenDurchschnittliche Bewertung: 3.61528

Italienisches Kartoffelomelett mit Erbsen

Italienisches Kartoffelomelett mit Erbsen
15 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.6 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g festkochende Kartoffeln
1 Zwiebel
100 Erbsen TK
20 g junge Blattspinat
6 Eier
50 ml Schlagsahne 30%
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 EL frisch gehacktes Basilikum
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 220°C Oberhitze oder Grill vorheizen.
2
Die Kartoffeln waschen und in der Schale in Salzwasser ca. 30 Min. gar kochen. Abkühlen lassen und schälen und im mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die Erbsen auftauen lassen und die Spinatblätter waschen, putzen und grob hacken. Die Eier mit der Sahne verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
3
Die Zwiebelstreifen in heißem Öl anschwitzen, die Kartoffeln zugeben und 2-3 Minuten goldbraun braten. Anschließend die Erbsen, den Spinat und das Basilikum zugeben und die Eier darüber gießen. Kurz anbacken lassen, dann im heißen Ofen ca. 8 Minuten fertig backen.