Italienisches Olivenbrot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Italienisches OlivenbrotDurchschnittliche Bewertung: 51514

Italienisches Olivenbrot

ohne Gluten

Rezept: Italienisches Olivenbrot
15 min.
Zubereitung
2 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 20 Scheiben
150 g Maisstärke
100 g Reismehl
25 g Apfelfaser
25 g Kochbananenmehl
3 g Bindemittel (Bindobin)
100 g Sauerteig
10 g Hefe
7 g Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen10 g Olivenöl
300 ml Wasser
100 g
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aus 150 g Maisstärke, 100 g Reismehl, 25 g Apfelfasern, 25 g Kochbananenmehl und 3 g Bindobin einen Mehlmix herstellen. Dann den Mehlmix mit dem Sauerteig, der Hefe, dem Salz, dem Olivenöl und dem Wasser zu einem Teig verarbeiten.

2

Den Teig 5 Min. stehen lassen. In der Zwischenzeit die Oliven in dünne Ringe schneiden und dann vorsichtig unter den Teig geben. Weitere 75 Min. gehen lassen.

3

Den Teig erneut durchkneten und wenn nötig mit ein wenig lauwarmen Wasser beträufeln. Diesen dann in eine Kastenform füllen und erneut 30 Min. gehen lassen.

4
Danach im vorgeheizten Backofen bei 230 Grad rund 30 Min. knusprig backen.

Zusätzlicher Tipp

Ein frisch gebackenes Oliven brot schmeckt zu einem Tomaten-Mozzarella-Salat, auch Insalata Caprese genannt, oder Antipasti mit herzhaftem Käse gut.