Jäger-Stew Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Jäger-StewDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Jäger-Stew

Rezept: Jäger-Stew
20 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 kg Sauerkraut
1 Tasse Wasser
100 g Speck
1 Zwiebel
1 gestr. TL Mehl
Lorbeerblatt
500 g gekochtes oder gebratenes Fleisch nach Belieben
1 gestr. TL Salz
Zucker
Pfeffer
1 Tasse trockener Rotwein
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Sauerkraut mit kaltem Wasser überspülen, ausdrücken und die Flüssigkeit aufbewahren. Das Sauerkraut in einen großen Topf geben und mit dem Wasser bei milder Hitze kochen. Den Speck in Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und ebenfalls würfeln.

2

Die Speckwürfel in einer Pfanne auslassen und die Zwiebelwürfel darin goldbraun braten. Zwiebel- und Speckwürfel mit dem Speckfett über das Sauerkraut geben. Das Mehl darüberstäuben, das Lorbeerblatt zugeben und die Sauerkrautflüssigkeit dazugießen. Das Kraut im zugedeckten Topf 30 Minuten dünsten.

3

Das Fleisch in Würfel schneiden und mit dem Salz, dem Zucker, dem Pfeffer und dem Rotwein über das Sauerkraut geben. Das Gericht weitere 30 Minuten bei milder Hitze dünsten und mit Kartoffeln servieren.