Jägereintopf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
JägereintopfDurchschnittliche Bewertung: 41519

Jägereintopf

Jägereintopf
565
kcal
Brennwert
1 Std. 25 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Hammelkeule
40 g weiches Kokosfett
4 Zwiebeln (200 g)
heiße Fleischbrühe aus Würfeln
Salz
weißer Pfeffer
500 g Kartoffeln
Hier bestellen250 g frische Steinpilze oder Maronen-Röhrlinge
2 Bund Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Hammelkeule unter fließendem Wasser abspülen und mit Haushaltspapier trockentupfen. Fett abschneiden und Fleisch etwa 3 cm groß würfeln.

2

Kokosfett in einem großen Topf erhitzen. Hammelfett kleinschneiden und darin ausbraten. Grieben herausnehmen und wegwerfen.

3

Hammelfleisch reingeben und 5 Minuten anbraten.

4

Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Reingeben und 5 Minuten glasig braten. Fleischbrühe aufgießen, salzen und pfeffern. Topf schließen. 60 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen.

5

Nach 30 Minuten geschälten, gewaschenen und in Scheiben geschnittenen Kartoffeln reingeben. Pfifferlinge und Steinpilze oder Maronen-Röhrlinge putzen. Kurz in kaltem Wasser waschen und abtropfen lassen. Große Pilze halbieren. Petersilie unter fließendem Wasser abspülen, mit Haushaltspapier trockentupfen und hacken.

6

Hälfte der gehackten Petersilie mit den Pilzen zusammen 15 Minuten vor Ende der Garzeit zum Eintopf geben.

7

Gericht anschließend in eine vorgewärmte Schüssel geben und mit der restlichen Petersilie bestreut servieren.

Schlagwörter