Jägerklöße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
JägerklößeDurchschnittliche Bewertung: 5151

Jägerklöße

Rezept: Jägerklöße
20 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Zutaten

für 8 Stück
1 kg Kartoffeln
250 g Stärkepuder
250 ml Milch
1 kleine Dose Pfifferling
4 Zwiebeln
Petersilie
Salz
Pfeffer
50 g fetter Speck
125 g gemischtes Hackfleisch
125 g Beefsteakhack
1 EL Tomatenmark
Fleischbrühe (Würfel)
1 EL Basilikum
2 Nadeln Rosmarin
Paprika edelsüß
1 EL Mehl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln waschen, mit der Schale kochen, abpellen und noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken. Kartoffeln mit dem Stärkepuder mischen. Nach und nach die kochend heiße Milch dazurühren.

2

Abgetropfte, feingehackte Pilze, eine geriebene Zwiebel und gehackte Petersilie unter den Kloßteig kneten. Kartoffelteig salzen, pfeffern und acht Klöße daraus formen. In leicht kochendes Salzwasser legen und 20 Minuten darin gar ziehen, aber nicht kochen lassen.

3

Speckwürfel ausbraten. Hackfleisch und die restlichen drei gewürfelten Zwiebeln darin anbraten. Tomatenmark und heiße Fleischbrühe hinzufügen. Mit Basilikum, Rosmarin, Salz, Pfeffer und Paprika kräftig würzen und zehn Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen.

4

Mehl mit etwas kaltem Wasser verrühren. Sauce damit binden. Sauce noch einmal würzen, Kartoffelklöße aus dem Wasser nehmen, abtropfen lassen und in einer Schüssel anrichten.

5

Sauce extra dazu servieren. Dazu gibt es Endiviensalat oder Weißkohlsalat.