Jägerschnitzel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
JägerschnitzelDurchschnittliche Bewertung: 3.91529

Jägerschnitzel

Jägerschnitzel
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Zwiebel
250 g Champignons
4 Schweineschnitzel (je etwa 200 g)
Salz
gemahlener Pfeffer
Paprikapulver edelsüß
40 g Weizenmehl
150 g Crème fraîche
1 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebel abziehen und würfeln. Champignons putzen, evtl. kurz abspülen, trocken tupfen und in Scheiben schneiden.

2

Nun Schweineschnitzel mit Küchenpapier trocken tupfen, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Die Schnitzel in Mehl wenden, dabei nicht anhaftendes Mehl abschütteln.

3

Margarine oder Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Schnitzel darin bei mittlerer Hitze 10-12 Minuten (je nach Dicke der Schnitzel) von beiden Seiten braten, dabei gelegentlich wenden. Die Schnitzel aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

4

Die Zwiebelwürfel in dem verbliebenen Bratfett unter Rühren andünsten. Die Champignonscheiben dazugeben, mitdünsten und anschließend die Creme fraiche unterrühren. Die Sauce mit Salz und Pfeffer würzen und 2-3 Minuten bei schwacher Hitze ohne Deckel leicht köcheIn lassen. Anschließend die Petersilie unterrühren. Die Sauce zu den Schnitzeln reichen.

Zusätzlicher Tipp

Als Beilage passen Pommes frites oder Bratkartoffeln und Blattsalat.

Anstelle der Champignons können Sie auch andere Pilze, z. B. Kräutersaitlinge, Pfifferlinge und/oder Steinpilze verwenden.