Jakobsmuschel-Spieß mit Gemüsestreifen und Sprossen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Jakobsmuschel-Spieß mit Gemüsestreifen und SprossenDurchschnittliche Bewertung: 4.31518

Jakobsmuschel-Spieß mit Gemüsestreifen und Sprossen

Rezept: Jakobsmuschel-Spieß mit Gemüsestreifen und Sprossen
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (18 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Für die Marinade Zitronensaft und Olivenöl vermischen. Knoblauchzehen schälen und dazupressen. Marinade mit Salz und Pfeffer würzen. Jakobsmuscheln mit der Hälfte der Marinade beträufeln, 10 Minuten ziehen lassen.

2

In der Zwischenzeit Möhren schälen und in feine Streifen schneiden. Lauch waschen, putzen und in ca. 10 cm lange, dünne Streifen schneiden. Sojasprossen unter fließendem Wasser abbrausen.

3

Marinierte Muschelhälften auf Holzspieße stecken.

4

Den Backofengrill einschalten, Muschelspieße auf ein mit Alufolie abgedecktes Blech legen und auf der zweiten Schiene von oben ca. 5 Minuten grillen, dabei einmal wenden und mit der Marinade beträufeln.

5

Reichlich Wasser in einem Topf erhitzen, Gemüsestreifen und Sprossen hineingeben, einmal aufkochen lassen und in ein Sieb abgießen. Dann das Gemüse mit der restlichen Marinade in einer Schüssel mischen, auf Tellern verteilen. Muschelspieße darauf anrichten.