Jakobsmuschelcarpaccio mit Kaviar Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Jakobsmuschelcarpaccio mit KaviarDurchschnittliche Bewertung: 41527

Jakobsmuschelcarpaccio mit Kaviar

Rezept: Jakobsmuschelcarpaccio mit Kaviar
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
10 frische Jakobsmuscheln
30 g Parmesan am Stück
½ Bund Dill
1 Zitrone
Olivenöl bei Amazon bestellen10 EL Olivenöl extra vergine
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Lachsei
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Öffnen Sie die Jakobsmuscheln.
2
Entnehmen Sie das Muschelfleisch (die Nuss) und spülen Sie es gründlich unter fließendem Wasser ab, um es vom Sand zu befreien. Schälen Sie mit Hilfe eines Sparschälers Spänen aus dem Parmesankäseblock. Vermischen Sie den Zitronensaft, das Olivenöl, das Salz und den Pfeffer zu einer Vinaigrette. Bestreichen Sie damit die vier Teller und streuen Sie anschließend etwas Parmesan, Pfeffer und Salz darüber. Schneiden Sie das Muschelfleisch in hauchdünne Scheiben und verteilen Sie diese rosettenartig auf den Tellern. Nun auch die Jakobsmuscheln mit der Vinaigrette bestreichen und ein wenig feines Salz und Pfeffer aus der Mühle darüber geben. Richten Sie das Carpaccio zum Schluss mit den Lachseiern und Dill garniert an.