Jakobsmuscheln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
JakobsmuschelnDurchschnittliche Bewertung: 4.11520

Jakobsmuscheln

mit Vanille

Jakobsmuscheln
50 min.
Zubereitung
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
Für die Limettenbutter
40 g weiße Zwiebel geschält
30 g Knollensellerie geschält
1 TL Butter
trockener Weißwein
Geflügelfond
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
Jetzt kaufen!Limetten
Jetzt kaufen!Limetten
80 g eiskalte Butter in Stücken
Für die Muscheln
Jetzt hier kaufen!2 Vanilleschoten
12 Jakobsmuscheln ausgelöst und geputzt
Salz
frisch gemahlener weißer Pfeffer
Zitronensaft
10 g Butter
Jetzt bei Amazon kaufen!1 Stängel Zitronengras angeschlagen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebel und Sellerie in feine Scheiben schneiden. In einer Kasserolle Butter zerlassen und die Zwiebel- und Selleriescheiben darin hell anschwitzen.

Mit Weißwein ablöschen. Dann mit Geflügelfond auffüllen und die Flüssigkeit auf 1/8 l reduzieren. 

2

Sauce durch ein feines Sieb passieren. Mit Salz, Pfeffer, Limettensaft und -zesten abschmecken.

Anschließend die Sauce mit der kalten Butter mit dem Pürierstab aufschlagen. 

3

Vanilleschoten längs halbieren. Muschelfleisch mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

Jakobsmuscheln in der Butter zusammen mit halbierten Vanilleschoten und Zitronengras von jeder Seite in 1 bis 2 Minuten goldbraun anbraten. 

4

Limettenbutter vorsichtig erhitzen, die Sauce darf nicht kochen!

Jakobsmuscheln mit Limettenbutter auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit den halbierten Vanilleschoten garnieren.

Dazu passt ein Erbsen-Koriander-Püree oder kurz gebratener Pak Choi.