Jakobsmuscheln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
JakobsmuschelnDurchschnittliche Bewertung: 4.21521

Jakobsmuscheln

auf lauwarmem Fenchelsalat

Jakobsmuscheln
146
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
12 ausgelöste Jakobsmuscheln (frisch oder TK)
2 Fenchelknollen (oder ca. 500 g Staudensellerie)
1 rote Paprikaschote
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
70 ml trockener Wermut (z.B. Noilly Prat)
1 Bund Koriandergrün (oder Petersilie)
1 EL Balsamicoessig
kleiner Friséesalat (150 g)
50 g Frühstücksspeck
Koriandersamen online bestellen2 TL Koriandersamen (geröstet und zerstoßen)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Jakobsmuscheln, wenn nötig auftauen lassen und dann horizontal durchschneiden.

2

Anschließend den Fenchel putzen, das Grün hacken und die Knolle in feine Scheiben hobeln. Dann die Paprika waschen, mit Sparschäler schälen, putzen und in feine Würfel schneiden. Das Gemüse im Öl andünsten, salzen und pfeffern, mit Wermut angießen und knackig garen. Daraufhin das Koriandergrün waschen, die Blättchen hacken und zur Hälfte zusammen mit dem Balsamico zum Gemüse geben.

3

Nun den Friséesalat waschen, putzen und zerzupfen, Teller oder Muschelschale damit auslegen.

4

Jetzt den Speck würfeln und bei kleiner Hitze langsam auslassen. Wenn das Fett beginnt herauszuschwitzen, die Muscheln darin kräftig anbraten, dann wenden und 2 Min. ziehen lassen. Zuletzt mit Pfeffer und Koriandersamen würzen.

5

Schließlich das Gemüse zwischen dem Frisée verteilen und die Muscheln mit krossen Speckwürfeln und dem restlichen Koriander darüber anrichten.