Jakobsmuscheln auf pochiertem Apfel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Jakobsmuscheln auf pochiertem ApfelDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Jakobsmuscheln auf pochiertem Apfel

Jakobsmuscheln auf pochiertem Apfel
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Äpfel schälen, entkernen und halbieren. Mit Zitronensaft und Weinbrand beträufeln. Salzen und pfeffern, in ein Mikrowellengeschirr setzen und mit Sekt angießen.

2

Bei 75% Leistung 4,5 Minuten garen, herausnehmen und zur Seite stellen.

3

Butter in ein Mikrowellengeschirr geben. Geputzten und klein geschnittenen Frühlingszwiebeln dazugeben.

4

Jakobsmuscheln waschen, gut abtropfen lassen und zu den Frühlingszwiebeln geben.

5

Mit Kräutern der Provence bestreuen, Sahne mit der Speisestärke anrühren und über die Muscheln gießen.

6

Bei 75% Leistung 9 Minuten garen.

7

Enthäutete, entkernte und gewürfelte Tomaten unter die Muscheln heben. Mit Salz, Pfeffer, Safran sowie Weinbrand abschmecken.

8

Äpfel nochmals erhitzen, mit dem Muschelragout überziehen und mit frisch geschnittenem Schnittlauch bestreut servieren.