Jakobsmuscheln auf Provenzalische Art Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Jakobsmuscheln auf Provenzalische ArtDurchschnittliche Bewertung: 4.21525

Jakobsmuscheln auf Provenzalische Art

Rezept: Jakobsmuscheln auf Provenzalische Art
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g Tomaten
Olivenöl bei Amazon bestellen3 EL Olivenöl
1 Zwiebel
4 Schalotten
60 ml trockener Weißwein
Salz
Pfeffer
20 frische, küchenfertige Jakobsmuscheln mit Schalen
4 zerdrückte Knoblauchzehen
2 EL frische und fein gehackte Petersilie
frische Thymianblätter
2 EL frische Weißbrotbrösel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Tomaten auf der Unterseite kreuzweise einschneiden und 10 Sekunden in kochendes Wasser legen. Kalt abschrecken und Haut abziehen. Tomaten halbieren und Kerne mit einem Teelöffel entfernen. Fruchtfleisch fein würfeln. In einer Bratpfanne 2 TL Olivenöl bei mittlerer Temperatur erhitzen. Zwiebel und Schalotten zugeben. Hitze reduzieren und 5 Minuten auf niedrigster Stufe weich braten. Wein zugeben und einige Minuten etwas einkochen lassen. Anschließend Tomaten zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und 20 Minuten kochen, bis die Sauce sämig ist. Backofen auf 180°C (Gas 2) vorheizen.

2

Butter und restliches Öl in einer Bratpfanne stark erhitzen. Jakobsmuscheln portionsweise auf jeder Seite 1-2 Minuten braten und beiseite stellen. Anschließend Knoblauch in die heiße Bratpfanne geben. Vom Herd nehmen und Petersilie, Thymian und Brösel einrühren. Muschelschalen im Backofen erwärmen. In jede Schale etwas Tomatensauce und eine Jakobsmuschel geben. Mit Brösel-Kräuter-Mischung bestreuen.