Jakobsmuscheln aus dem Ofen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Jakobsmuscheln aus dem OfenDurchschnittliche Bewertung: 41519

Jakobsmuscheln aus dem Ofen

Rezept: Jakobsmuscheln aus dem Ofen
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 frische Jakobsmuscheln
100 g Shrimps
200 g Pilze
2 kleine Schalotten
1 EL gehackte Petersilie
2 Knoblauchzehen
1 Zitrone
1 Prise frisch gemahlener weißer Pfeffer
1 TL Salz
2 EL Mehl
80 g Butter
125 ml trockener Weißwein
1 Msp. Rosmarinpulver
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Aus den Pilzen die Stiele herausdrehen. Die Hüte gründlich waschen und in dünne Scheiben schneiden. Die Schalotten schälen und hacken. Die Petersilie waschen und hacken. Die Knoblauchzehen schälen. Shrimps waschen und abtropfen lassen. Jakobsmuscheln mit dem Zitronensaft beträufeln, mit Pfeffer und Salz würzen und in Mehl wenden.

2

In einer Pfanne 40 g Butter schmelzen lassen, die Jakobsmuscheln hineingeben, bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 2 Minuten bräunen lassen und wieder herausnehmen. Anschließend die Schalotten und die Pilze in die Pfanne geben und mit dem Rest der Butter 3 Minuten braten. Danach die Knoblauchzehen durch eine Knoblauchpresse drücken und mit der Petersilie dazugeben. Mit dem Wein ablöschen und die Jakobsmuscheln wieder hineinlegen.

3

Alles auf kleiner Hitze 5 Minuten dünsten. Zwischendurch müssen die Jakobsmuscheln gewendet werden, dann löst sich das Mehl, und die Sauce wird angedickt. Nach 3 Minuten Rosmarinpulver, Pfeffer und Salz darüberstreuen.

4

In 4 Muschelschalen je 1 Jakobsmuschel legen und die Sauce darüber verteilen. Das Gericht bei 250 °C Oberhitze im Backofen 2 Minuten überbacken.