Jakobsmuscheln mit Gemüsejulienne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Jakobsmuscheln mit GemüsejulienneDurchschnittliche Bewertung: 3.81522

Jakobsmuscheln mit Gemüsejulienne

Jakobsmuscheln mit Gemüsejulienne
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
4 EL Zitronensaft
4 EL Weinessig
Salz
frisch gemahlener weißer Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen6 EL kaltgepresstes Olivenöl
4 große feste Champignons
200 g Möhren
2 Stangen Sellerie
175 g Zucchini
1 kleine Lauchstange
6 große Radieschen
20 - 24 frische Jakobsmuscheln
die Herzblätter eines Romana - Salates
3 EL Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst aus Zitronensaft, Essig, Salz, Pfeffer und dem Olivenöl eine Vinaigrette anrühren. Die Pilze abreiben und in feine Stifte schneiden, hineingeben.

2

Alles Gemüse putzen, waschen und in Juliennestifte (ganz feine, dünne Streifen) schneiden. Zuerst die Möhren- und die Selleriejulienne in kochendes Salzwasser geben, sofort danach die Zucchini-, Radieschen- und Lauchstreifen. 1/2 Minute blanchieren, in Eiswasser geben, dann gut abtropfen lassen und in die Vinaigrette mischen.

3

Die Jakobsmuscheln vorbereiten: Den orangefarbenen Corail von der weißen Nuß trennen und sauberschneiden, die Nuß häuten und halbieren. Die Salatblätter waschen, trockenschütteln und mit den Gemüsejulienne auf 8 Tellern anrichten.

4

Die Butter in einer Pfanne aufschäumen. Zunächst den Corail darin 10 Sekunden sautieren, dann die halbierten Nüßchen einrühren und bei des weitere 20 Sekunden sautieren. Mit Salz und Pfeffer würzen, auf dem Salat anrichten.