Jakobsmuscheln mit Semmelbrösel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Jakobsmuscheln mit SemmelbröselDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Jakobsmuscheln mit Semmelbrösel

Rezept: Jakobsmuscheln mit Semmelbrösel
15 min.
Zubereitung
35 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
20 große Jakobsmuscheln ausgelöst
Salz
Pfeffer
200 g Butter plus eventuell etwas mehr
80 g feine Semmelbrösel von altbackenem Baguette
4 Knoblauchzehen fein gehackt
5 EL fein gehackte, frische, glatte Petersilie
Zitronenspalten zum Servieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 110°C vorheizen.

Mit einem kleinen Messer den dunklen Darmfaden der Muscheln entfernen, dann die Muscheln abspülen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und beiseitestellen.

2

Die Hälfte der Butter bei starker Hitze in einer großen Pfanne zerlassen.
Semmelbrösel und Knoblauch darin bei mittlerer Hitze unter Rühren 5-6 Minuten goldbraun braten. Dann aus der Pfanne nehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und im Ofen warm halten. Die Pfanne auswischen.

3

Die Muscheln in zwei Pfannen braten, damit alle gleichzeitig gar werden, ohne dass eine Pfanne zu voll wird. Dazu 50 g Butter in jeder Pfanne bei starker Hitze zerlassen. Die Hitze reduzieren, die Jakobsmuscheln zufügen und 2 Minuten von einer Seite braten.

4

Falls nötig, etwas mehr Butter in die Pfannen geben. Die Muscheln wenden und weitere 2- 3 Minuten braten, bis sie goldbraun und durchgebraten sind. Zur Garprobe eine der Muscheln halbieren.

5

Die Muscheln auf vier vorgewärmte Teller verteilen. Semmelbrösel und Petersilie darüberstreuen und das fertige Gericht sofort mit Zitronenspalten zum Beträufeln servieren.