Jamaika-Orangen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Jamaika-OrangenDurchschnittliche Bewertung: 3.91522

Jamaika-Orangen

Jamaika-Orangen
365
kcal
Brennwert
10 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Soße
¼ l Milch
1 Prise Salz
2 EL Zucker
1 EL Vanillepuddingpulver
2 EL kalte Milch
1 Eigelb
Hier kaufen!2 Gläser Rum (je 2 cl)
2 Blutorangen
125 ml Sahne
Außerdem
2 Blutorangen
4 TL Honig
Hier kaufen!4 EL Rum
Hier einkaufen!25 g Mandelstifte
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Soße Milch mit Salz und Zucker in einem Topf aufkochen. Vanillepuddingpulver mit der kalten Milch anrühren.

Unter Rühren in die kochende Milch geben. Aufkochen lassen. Vom Herd nehmen. Eigelb in einem Becher mit etwas heißer Soße verquirlen und wieder in die Soße rühren. Dann den Rum reinmischen.

Orangen halbieren und das Fruchtfleisch rauslösen. Die Schalenhälften müssen unversehrt bleiben. Fruchtfleisch gründlich häuten, in kleine Stücke schneiden. In die Soße geben.

2

Sahne in einer Schüssel steif schlagen, unter die abgekühlte Soße heben. 30 Minuten im Kühlschrank erkalten lassen.

3

In der Zwischenzeit die anderen Orangen schälen. Weiße Haut entfernen. Orangen in Schnitze teilen. Von den Schnitzen die Haut abziehen.

Fruchtfleisch in 1 cm große Stücke schneiden. In die Orangenschalen füllen. Honig in einem Topf erhitzen. Rum reingeben. Nicht kochen.

Heiß über die Orangenstücke verteilen. Auch in den Kühlschrank stellen. Mit Mandelstiften bestreut servieren.