"Jambalaya" Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
"Jambalaya"Durchschnittliche Bewertung: 4.31520

"Jambalaya"

Brasilianisches Ragout

"Jambalaya"
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g Schweinefilet
1 Apfel
1 Apfelsine
30 g Butter
100 g ausgespalte Erbsen (frisch oder tiefgefroren)
Salz
1 TL grüner Pfeffer
150 g Crème fraîche
4 EL Tomatenketchup
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL abgezogene, gehobelte Mandeln
Hier kaufen!Tabasco
1 EL gehackter Dill
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Fleisch waschen, abtrocknen und in 1 cm große Würfel schneiden. Den Apfel schälen, vierteln und vom Kerngehäuse befreien. Die Apfelsine schälen und filieren. Das Obst in kleine Würfel schneiden. Die Butter zerlassen und das Fleisch darin anbraten. Obst und Erbsen (gewaschen oder aufgetaut) hinzufügen, mit Salz und grünem Pfeffer würzen und etwa 5 Minuten schmoren lassen.

2

Nun die Crème fraîche unterrühren und kurz aufkochen lassen. Tomaten-Ketchup und Mandeln unterrühren und das Ragout mit Tabasco pikant-scharf abschmecken. Zum Schluss mit Dill bestreuen. Als Beilage eignen sich Reis oder Nudeln.