Jao Mais Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Jao MaisDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Jao Mais

Jao Mais
500
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std. 35 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
3 Mu-Err-Pilze
300 g Mehl
1 Ei
100 ml Wasser
Salz
200 g Garnelen
200 g Schweinemett
Salz
Zucker
1 Msp. frisch gemahlener weißer Pfeffer
4 EL Reiswein
Hier online bestellen4 EL Sesamöl
Jetzt bei Amazon kaufen!8 EL Sojasauce
Mehl für die Arbeitsfläche
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Pilze von lauwarmem Wasser bedeckt quellen lassen.

2

Das Mehl in eine Schüssel sieben. Das Ei mit dem Wasser und dem Salz verquirlen, zum Mehl geben, einen Teig daraus kneten und diesen zugedeckt 1 Stunde ruhen lassen.

3

Die Garnelen und die abgetropften Pilze kleinschneiden, mit dem Schweinemett, dem Salz, dem Zucker, dem Pfeffer und dem Reiswein mischen.

4

Aus dem Teig eine etwa 3 cm dicke Rolle formen und 40 Kugeln davon abnehmen. Die Teigkugeln sehr dünn ausrollen und mit Mehl bestäuben.

5

Die Füllung auf den Teigkreisen verteilen. Die Ränder mit Wasser bepinseln und die Kreise zu Halbmonden formen. Die Ränder zusammendrücken. Die Beutel auf eine geölte Platte setzen und über Dampf in 15 Minuten garen. Die Sojasauce mit dem übrigen Sesamöl mischen und zu den gefüllten Nudeln reichen.