Japanische Fischplatte Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Japanische FischplatteDurchschnittliche Bewertung: 4.11522

Japanische Fischplatte

Roher Fisch mit Gemüse und Sojasauce

Japanische Fischplatte
10 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (22 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
150 g Thunfisch
150 g Seebarsch
1 gekochte Möhre
4 dünne Limettenspalten
Einige Lauch- und Rettichstift
Jetzt bei Amazon kaufen!3 EL japanische Sojasauce
3 EL japanischer Reiswein
3 EL geriebener weißer Rettich
1 TL geriebener Meerrettich
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Messer, 1 Arbeitsbrett, 1 Teller

Zubereitungsschritte

1

Die Fische häuten und die Gräten herausnehmen. In Filets schneiden und diese in dünne Scheiben aufschneiden. Auf einem Teller anrichten. Die Möhre in Scheiben schneiden. Jede Scheibe zu einem Blümchen zurechtschneiden. Die Limtettenschnitze, die Rettich- und Lauchstreifen und die Möhrenblümchen kunstvoll über den Fisch verteilen. Die Sojasoße mit dem Alkohol vermengen. Die Soße, den Rettich und den Meerrettich getrennt zum Fisch servieren.