Jasmin-Creme-Brulee und Orangenkompott mit Gewürzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Jasmin-Creme-Brulee und Orangenkompott mit GewürzenDurchschnittliche Bewertung: 4.21527

Jasmin-Creme-Brulee und Orangenkompott mit Gewürzen

Jasmin-Creme-Brulee und Orangenkompott mit Gewürzen
30 min.
Zubereitung
3 h. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 ml Milch
200 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
40 g Zucker
2 EL Vanillezucker
2 Beutel Jasmintee
1 Ei
3 Eigelbe
Für die Gewürzorangen
5 unbehandelte Orangen
100 ml weißer Portwein
2 EL Honig
1 Sternanis
Jetzt bei Amazon kaufen!1 Stängel Zitronengras
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
Außerdem
brauner Zucker zum Bestreuen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Ofen auf 140°C Unter- und Oberhitze vorheizen. Die Milch mit der Sahne, dem Zucker und dem Vanillezucker aufkochen lassen. Vom Feuer nehmen, die Teebeutel zufügen und ca. 5 Minuten ziehen lassen. Die Teebeutel wieder entfernen. Das Ei und die Eigelbe verrühren, nach und nach die heiße Jasminteemilch unter Rühren einfließen lassen. Auf vier ofenfeste Portionsförmchen verteilen und in einen Bräter oder eine Auflaufform stellen. Soviel heißes Wasser angießen, dass die Förmchen zu 2/3 im Wasser stehen. Die Creme im vorgeheizten Ofen ca. 40 Minuten stocken lassen. Herausnehmen, abkühlen lassen und im Kühlschrank mindestens 2 Stunden auskühlen lassen. Für die Gewürzorangen 3 Orangen mit einem scharfen Messer gründlich schälen und in dicke Scheiben schneiden. Die Orangenscheiben nebeneinander in eine flache Form legen. Die beiden restlichen Orangen halbieren und den Saft auspressen. Den Saft mit dem Portwein, Honig, Sternanis, längs halbiertem Zitronengras und der aufgeschlitzten Vanilleschote aufkochen lassen. Den Sud über die Orangenscheiben gießen und auskühlen lassen. Währenddessen einmal wenden.

2

Vor dem Servieren die Cremes jeweils mit braunem Zucker bestreuen und mit einem Bunsenbrenner oder unter dem heißen Grill karamellisieren. Mit den Gewürzorangen servieren.