Jennerwein-Topf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Jennerwein-TopfDurchschnittliche Bewertung: 41518

Jennerwein-Topf

Jennerwein-Topf
15 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
150 g magerer Speck
1 kg Wildgulasch (Reh, Hase, Hirsch)
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 Karotten
Sellerieknolle
1 Stange Lauch
2 Thymianzweige
1 Lavendelzweig
1 Lorbeerblatt
4 Wacholderbeeren
Salz
schwarzer Pfeffer
250 ml Rotwein
750 ml Wildfond
150 g geschälte Rote Linsen
175 g Bauern - Spätzle
4 cl Medium Sherry
1 EL Rotweinessig
1 TL Zucker
2 EL Tomatenmark
100 ml Milch
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Speck in Streifen schneiden und in einem Topf auslassen. Das gewürfelte Wildfleisch darin rundum anbraten. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden, zum Fleisch geben und andünsten.

2

Die Karotten und den Sellerie schälen und in Stifte schneiden. Den Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Das Gemüse zum Gulasch geben und 10 Minuten mitdünsten. Die Kräuter waschen und mit den Gewürzen zum Fleisch geben.

3

Mit Rotwein und dem Wildfond aufgießen und 60 Minuten bei geringer Hitze schmoren lassen. Die Linsen und die Spätzle zugeben, eventuell noch etwas Wildfond dazu tun und 20 Minuten weiterkochen lassen.

4

Mit Sherry, Essig, Zucker, Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und Tomatenmark abschmecken. Zum Schluss die Milch unterrühren und den Topf heiß servieren.

Zusätzlicher Tipp

Der Topf lässt sich auch statt dem Gemüse mit frischen Waldpilzen, Reherln (Pfifferlingen), Champignons usw. variieren, diese jedoch erst 15 Minuten vor Ende der Garzeit zugeben. Den Topf mit einem gemischten Salat servieren.