Jerk Chicken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Jerk ChickenDurchschnittliche Bewertung: 41516

Jerk Chicken

Rezept: Jerk Chicken
6 h. 50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Marinade
4 Schalotten
4 rote Chilischoten
3 Knoblauchzehen
1 EL Thymianblätter
2 Lorbeerblätter
3 EL Pimentkörner
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Außerdem
4 große Hähnchenschenkel
Für die Jerk-Sauce
Hier kaufen!1 TL frisch geriebener Ingwer
Jetzt kaufen!1 TL Speisestärke
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Schalotten schälen und grob hacken. Chilischoten längs halbieren, entkernen, waschen und fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Thymianblättchen und den Lorbeer hacken.
2
Die Pimentkörner in einer kleinen Pfanne ohne Fett kurz anrösten, bis sie duften dann im Mörser zerstoßen. Anschließend mit den anderen vorbereiteten Zutaten für die Marinade im Mixer oder einer elektrischen Messermühle pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen.
3
Hähnchenschenkel waschen und trocken tupfen. Mit der Hälfte der Marinade einstreichen und zugedeckt ca. 6 Std. im Kühlschrank marinieren lassen.
4
Hähnchenschenkel auf den nicht zu heißen Grill legen. Ca. 30 - 35 Minuten grillen, ab und zu wenden.
5
Für die Jerk-Sauce den Ingwer mit der beiseite gestellten Marinade und ca. 350 ml Wasser vermischen und erhitzen. Stärke mit wenig kaltem Wasser anrühren, unter die Sauce rühren, aufkochen und binden lassen. Hähnchenschenkel mit der Sauce servieren.