Joghurt-Grieß-Kuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Joghurt-Grieß-KuchenDurchschnittliche Bewertung: 41524

Joghurt-Grieß-Kuchen

Joghurt-Grieß-Kuchen
685
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stück
Teig
150 g weiche Butter
Jetzt kaufen!175 g Puderzucker
Backaroma Vanille
2 Eier
500 g Grieß
1 TL Backpulver
175 g fester Joghurt (fettarm)
Jetzt bei Amazon kaufen!75 g gem. Mandeln
Fett für die Form
Sirup
300 g Zucker
2 TL Zitronensaft
Rosenwasser
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Backofen auf 180° vorheizen. Eine feuerfeste längliche Form oder eine kleine Springform fetten.

2

Den Teig in der Form verteilen und im Backofen (Mitte, Umluft 160°) 40 Min. backen. Den Kuchen leicht auskühlen lassen.

3

Für den Teig die Butter cremig rühren. Den Puderzucker, das Vanillearoma und die Eier unterrühren. Den Grieß und das Backpulver mischen und mit dem Schneebesen unterheben. Den Joghurt mit den Mandeln verrühren und vorsichtig in den Teig rühren.

4

Inzwischen für den Sirup 1/4 l Wasser mit dem Zucker, Zitronensaft und Rosenwasser aufkochen lassen. Ebenfalls abkühlen lassen. Den Kuchen nach Geschmack mit dem Sirup beträufeln.