Joghurt-Mango-Parfait Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Joghurt-Mango-ParfaitDurchschnittliche Bewertung: 3.81561

Joghurt-Mango-Parfait

Rezept: Joghurt-Mango-Parfait

Joghurt-Mango-Parfait - Eine zart auf der Zunge schmelzende Köstlichkeit mit exotischem Fruchtaroma.

210
kcal
Brennwert
30 min.
Zubereitung
4 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (61 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Terrine (à 1,5 l)
3 Eier
1 Zitrone
120 g Zucker
150 g Magerquark
400 g Joghurt (1,5 % Fett)
Hier kaufen!12 Blätter weiße Gelatine
250 ml Schlagsahne
400 g Mangopüree (Dose)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Eier trennen (Eiweiße anderweitig verwenden). Zitrone auspressen.

2

Eigelbe mit Zucker weiß-schaumig schlagen. Mit Quark, Zitronensaft und Joghurt mischen.

3

9 Blätter Gelatine in einer Schüssel und 3 Blätter Gelatine in einer weiteren Schüssel einweichen.

4

9 Blätter gut ausdrücken, in einen kleinen Topf geben, erwärmen und auflösen. 2–3 EL der Quarkmasse einrühren und unter die restliche Quarkmasse mischen. Sahne steifschlagen und unterheben.

5

Restliche 3 Gelatineblätter ausdrücken und in einem weiteren kleinen Topf auflösen. 3 EL Mangopüree einrühren und dann unter das restliche Mangopüree mischen.

6

Eine Terrinenform mit Frischhaltefolie auslegen, mit etwas Mangopüree ausstreichen und etwas Quarkmasse einfüllen. Abwechselnd Mango- und Quarkmasse hineingeben, bis alles verbraucht ist. Mit Folie abdecken und für 4 Stunden einfrieren.