Joghurt-Schnitten mit Apfel-Topping Rezept | EAT SMARTER
2
Drucken
2
Joghurt-Schnitten mit Apfel-ToppingDurchschnittliche Bewertung: 3.71524

Joghurt-Schnitten mit Apfel-Topping

Joghurt-Schnitten mit Apfel-Topping
45 min.
Zubereitung
6 h. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Blech , 30x30 cm
Für den Boden
300 g Vollkornkeks
100 g Butter
Jetzt hier kaufen!1 Prise Zimt
Für den Creme
Hier kaufen!12 Blätter Gelatine
500 g Naturjoghurt
300 g Magerquark
Jetzt kaufen!1 unbehandelte Limette Abrieb und Saft
125 g Zucker
2 Eiweiß
200 ml Schlagsahne
4 cl Calvados
Für die Apfelschicht
Hier kaufen!6 Blätter Gelatine
2 grüne Äpfel z. B. Granny Smith
500 ml Apfelsaft
grüne Lebensmittelfarbe
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Vollkornkekse zerbröseln, am besten in einen Gefrierbeutel füllen und mit dem Nudelholz grob zermahlen. Mit flüssiger Butter und Zimt vermischen und in eine mit Backpapier ausgelegte Form (ca. 30x30 cm) füllen. Glatt streichen und mindestens 2 Stunden fest werden lassen.
2

Dann die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Das Eiweiß und die Sahne jeweils steif schlagen. Den Joghurt mit dem Quark, Limettenabrieb und Zucker glatt rühren. Ausgedrückte Gelatine in warmem Calvados auflösen und zur Creme geben. Erst das Eiweiß, dann die Sahne unterziehen und auf den Keksboden geben. Glatt streichen und mindestens 2 Stunden kalt stellen.

3

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Äpfel schälen, vierteln, das Kernhaus entfernen und fein würfeln. Mit Limettensaft vermengen. Apfelsaft erwärmen und ausgedrückte Gelatine darin auflösen. Mit den Äpfeln vermengen und mit Lebensmittelfarbe in beliebiger Intensität färben. Abkühlen lassen und bevor die Masse beginnt zu gelieren auf die Joghurtcreme geben. Erneut für ca. 2 Stunden kalt stellen. Dann in Stücke geschnitten servieren.

Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Ja, danke für den Hinweis. Wir haben es korrigiert.