Joghurt-Schoko-Schnitten mit Kirschen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Joghurt-Schoko-Schnitten mit KirschenDurchschnittliche Bewertung: 41530

Joghurt-Schoko-Schnitten mit Kirschen

Joghurt-Schoko-Schnitten mit Kirschen
1 Std.
Zubereitung
5 h.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Stücke
Für den Teig
8 Eier
220 g Zucker
200 g Mehl
Jetzt kaufen!2 EL Speisestärke
Kakaopulver gibt es hier.3 EL Kakaopulver
Jetzt hier kaufen!1 Msp. Zimt
Für die Füllung
1 kg Sauerkirschen
Hier kaufen!12 Blätter Gelatine
750 g Joghurt
250 g Quark
100 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
4 EL Zitronensaft
400 g Schlagsahne
Jetzt kaufen!Puderzucker zum Bestauben
125 g geraspelte Zartbitterschokolade
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Eier trennen. Die Eiweiße mit der Hälfte des Zuckers steif schlagen. Die Eigelbe mit dem restlichen Zucker auf einem heißen Wasserbad cremig aufschlagen. Vom Wasserbad nehmen und auf Eiswasser kalt rühren. Mehl, Stärkemehl, Zimt und Kakao vermischen, auf die Eigelbmasse sieben und leicht unterrühren. Den Eischnee zugeben und unterziehen. den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und im vorgeheizten Backofen etwa 15 Minuten backen (Stäbchenprobe machen!). Herausnehmen, abkühlen lassen und Backpapier abziehen.
2
Die Sauerkirschen entsteinen, 8 Kirschen mit Stiel und Kern belassen und beiseite legen.
3
Für die Creme die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Joghurt mit Quark, Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft verrühren. Die Sahne steif schlagen. Die Gelatine tropfnass in einen Topf geben und bei geringer Hitze auflösen. Unter die Joghurt-Quark-Masse schlagen. Die Sahne unterheben.
4
Die beiseite gelegten Kirschen zur Hälfte in die Creme tunken und auf Folie absetzen. Die Kirschen mit Cremehülle im Kühlschrank fest werden lassen.
5
Den Biskuit halbieren und um eine Hälfte einen Backrahmen legen. Die Kirschen auf dem Biskuit verteilen, die Creme darauf verstreichen und den zweiten Biskuit auflegen. Leicht andrücken. Im Kühlschrank fest werden lasen. Den Backrahmen abnehmen, den Kuchen mit Puderzucker bestauben, mit Schokospänen bestreuen und mit den Kirschen garnieren.