Joghurt-Tiramisu Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Joghurt-TiramisuDurchschnittliche Bewertung: 4.31516

Joghurt-Tiramisu

mit Erdbeeren

Joghurt-Tiramisu
1 Std.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
250 g Erdbeeren (TK)
80 ml frisch gepresster Orangensaft
Jetzt zuschlagen!5 cl Orangenlikör
100 g Sahne
250 g Mascarpone
150 g Joghurt
80 g Honig
35 g Löffelbiskuit
200 g Erdbeeren zum Garnieren
50 g Pistazien
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die tiefgekühlten Erdbeeren in ein Sieb geben und auftauen lassen. Orangensaft und Orangenlikör verrühren. Die Sahne steif schlagen. Mascarpone, Joghurt und Honig mit dem Schneebesen gut verrühren, anschließend die geschlagene Sahne unterheben.

2

Die Löffelbiskuits kurz in die Saft-Likör-Mischung tauchen und die Hälfte der Biskuits nebeneinander in eine Schale oder in sechs Portionsgläschen legen. Etwa 1,5 Zentimeter dick mit der Mascarponecreme bedecken. Die aufgetauten Erdbeeren darauf verteilen und nochmals mit einer Schicht Löffelbiskuits und Creme bedecken. Das Tiramisu mit Frischhaltefolie abdecken und einen Tag im Kühlschrank ziehen lassen.

3

Die frischen Erdbeeren waschen und putzen. Je nach Art des Garnierens in dünne Scheiben schneiden oder halbieren. Die Pistazien grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett rösten. Das Tiramisu kurz vor dem Servieren mit Erdbeeren und Pistazien garnieren.

Schlagwörter