Joghurtcreme mit Aprikosen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Joghurtcreme mit AprikosenDurchschnittliche Bewertung: 5151

Joghurtcreme mit Aprikosen

Joghurtcreme mit Aprikosen
1 Std. 30 min.
Zubereitung
4 h. 30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)

Zutaten

für 6 Portionen
Für die Joghurtcreme
450 g Joghurt
Jetzt kaufen!60 g Puderzucker
2 EL Aprikosenmarmelade
Hier kaufen!4 Blätter Gelatine
2 cl Apricot Brandy
375 g Sahne
Saft und Abrieb 1 Bio-Zitrone
Für die Garnitur
250 ml Vanillesauce (selbstgemacht oder gekauft)
Schokoladensauce (selbstgemacht oder gekauft)
Zitronenmelisse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Joghurt mit dem Puderzucker und der Aprikosenmarmelade verrühren und durch ein Sieb passieren. Die Gelatine etwa 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Den Apricot Brandy erhitzen. Die Gelatine ausdrücken, darin auflösen und das Ganze unter die Joghurtmasse geben. Die Sahne steifschlagen und einige Eßlöffel davon zum Garnieren beiseite stellen. Die restliche Sahne mit dem Zitronensaft und der abgeriebenen Zitronenschale unter die Joghurtmasse heben. Die Creme in sechs Förmchen füllen etwa 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
2
Für die Garnitur mit der Schokoladensauce auf sechs vorgekühlten Tellern Spiegel angießen. Am Rand entlang mit der Vanillesauce kleine Punkte auf die dunkle Sauce setzen und mit einem Messer am Tellerrand entlang durch die Punkte einen Kreis ziehen. Die zwei Saucen verlaufen dann zu einem schönen Muster. Die Joghurtcreme aus den Förmchen auf die Teller stürzen und die Desserts mit der restlichen Sahne und den Melisseblättchen hübsch garnieren.