Joghurtkaltschale mit Kräutern Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Joghurtkaltschale mit KräuternDurchschnittliche Bewertung: 3.81525

Joghurtkaltschale mit Kräutern

Joghurtkaltschale mit Kräutern
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (25 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Salatgurke
30 g gemischte Kräuter z. B. Kerbel, Petersilie, Dill
1 Kästchen Kresse
500 g Joghurt (1,5 % Fett)
250 ml Gemüsebrühe
2 Knoblauchzehen
1 EL Traubenkernöl
1 unbehandelte Zitrone
Salz
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Gurke schälen, halbieren, entkernen und grob würfeln. Die gemischten Kräuter waschen, trocken schütteln, abzupfen (einige Kerbelblättchen zum Garnieren beiseite legen) und zusammen mit der geschnitten Kresse und der Gurke in den Mixer geben. Außerdem den Joghurt, die Brühe, geschälten Knoblauch und das Öl zufügen und alles fein pürieren.

2

Etwas Zitronenschale abreiben und Saft auspressen. Mit dem Abrieb, dem Saft, Salz und Cayennepfeffer die Suppe würzen. Mindestens 30 Minuten kalt stellen und vor dem Servieren nochmal abschmecken und mit Kerbel garnieren.