Joghurtmousse mit Rhabarberkompott Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Joghurtmousse mit RhabarberkompottDurchschnittliche Bewertung: 41529

Joghurtmousse mit Rhabarberkompott

Joghurtmousse mit Rhabarberkompott
3 h. 30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
500 g Joghurt
250 ml Schlagsahne
Hier kaufen!10 Blätter Gelatine
50 g Zucker
1 P Vanillezucker
1 unbehandelte Orange
1 Stange Rhabarber (ca. 500 g)
Saft einer Zitronen
Jetzt zuschlagen!2 EL Orangenlikör
2 EL Honig
1 EL Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Schlagsahne steif schlagen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen.
2
Zesten der Orangen abziehen und Saft auspressen. Die Zesten kurz in heißem Wasser blanchieren, abschrecken und gut abtropfen lassen. Die Hälfte klein hacken. Im warmen Orangensaft die ausgedrückte Gelatine auflösen.
3
Joghurt mit Zucker, gehackten Zesten und Vanillezucker vermengen, zügig Gelatine in Orangensaft unterrühren und Schlagsahne unterheben. In Förmchen füllen und mindestens 3 Stunden kalt stellen.
4
Rhabarber waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. In heißer Butter anschwitzen, Honig zugeben und mit Orangenlikör sowie Zitronensaft ablöschen. Bei schwacher Hitze ca. 15 Min. leicht köcheln lassen. Zum Schluss restliche Orangenzesten zugeben, vom Feuer nehmen und nach Belieben warm oder kalt zur Joghurtbavarois servieren. Diese mit den Förmchen kurz in heißes Wasser tauchen und auf Teller stürzen.