Joghurtpudding mit Heidelbeersoße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Joghurtpudding mit HeidelbeersoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Joghurtpudding mit Heidelbeersoße

Joghurtpudding mit Heidelbeersoße
30 min.
Zubereitung
3 h. 30 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Jetzt hier kaufen!1 Vanilleschote
300 ml Sahne
3 EL Zucker
Hier kaufen!6 Blätter weiße Gelatine
300 g Joghurt
Für die Blaubeersauce
350 g Blaubeeren
2 EL Zucker
1 Schuss Apfelsaft
2 EL Zitronensaft
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und das Mark herausschaben. Die Sahne mit dem Zucker, dem Vanillemark und der –schote aufkochen und vom Herd nehmen. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Anschließend gut ausdrücken und in die heiße Vanillesahne geben. Unter Rühren auflösen. Unter gelegentlichem Rühren abkühlen lassen und den Joghurt unterziehen. Wenn die Creme beginnt zu gelieren, die Vanilleschote wieder herausnehmen und in 4 kalt ausgespülte Förmchen (à ca. 150 ml Inhalt) füllen. Mindestens 3 Stunden kalt stellen.
2
Für die Sauce die Blaubeeren waschen, verlesen und gut abtropfen lassen. Den Zucker in einem Topf leicht karamellisieren lassen und mit Apfelsaft ablöschen. Aufkochen und von der Hitze nehmen. Den Zitronensaft und die Beeren untermengen und auskühlen lassen.
3
Die Creme aus den Förmchen stürzen und mit der Blaubeersauce übergossen servieren.
Top-Deals des Tages
VON AMAZON
Suntec Home
Läuft ab in:
VON AMAZON
Suntec Home
Läuft ab in:
VON AMAZON
Suntec Home
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages